Dienstag, 22. Januar 2013

Getagged



Stefanie hat mich getagged =) 
Dann wollen wir uns doch mal mit diesem Post beschäftigen.

Die Regeln:
Schreibe 11 Dinge über dich- beantworte die 11 Fragen, die der Tagger dir gestellt hat- denk dir selbst 11 Fragen aus, die du den Bloggern, die du vor hast zu taggen, stellen möchtest- such dir 11 Blogger aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie- erzähle es den glücklichen Bloggern- zurück-taggen ist nicht erlaubt

1. Du hast spontan einen Tag frei. Was machst du?    
Mh, wenn ich dann eh schon wach bin fällt ausschlafen ja weg. In Ruhe ein zweites Frühstück machen, dann mal schauen worauf ich Lust habe und ggf. jemand suchen, der auch frei hat. Vielleicht in aller Ruhe shoppen oder basteln. Es kommt ein bißchen auf die Tageslaune und die Tagesform an. Mit einem Buch auf die Couch setzen fände ich zum Beispiel gerade aktuell super.

2. Aktuelles Schneewetter. Top oder Flop?
Flop. Es sagen in der Praxis reihenweise die Patienten ab was den Tag wie Kaugummi zieht und langweilig macht. 

3. Welchen Wochentag würdest du gerne 2 Mal pro Woche haben?
Freitag, denn da habe ich frei

4. Klassischer Papierkalender oder dich lieber digital auf Handy und Co?
Im Moment mache ich beides parallel. Aber eigentlich bevorzuge ich Papier.

5. Wie viele Stunden verbringst du privat am Tag im Internet?
Kommt immer drauf an. Mal mehr, mal weniger.... und dann kommt ja hinzu mal schnell übers Smartphone was nach zu schauen.

6. Welchen Film hast du zuletzt im Kino gesehen?
Oh, mal überlegen. Denk, grübel.... "Ice Age 4" war es.

7. Welches Haustier wolltest du als Kind haben?
Ein Pony, ganz klassisch. Und später dann einen Hund. Leider hat beides nicht geklappt. 

8. Popcorn oder Nachos im Kino?
Süßes Popcorn für mich und Nachos, wo ich mir zwei, drei klaue für den Männe.

9. Cola oder Fanta?
Cola

10.Was kann niemand so gut kochen/backen wie Oma?
Streuselkuchen mit Streuseln aus Salz *g*. Das kriegt keiner so toll hin wie Oma. So was passiert halt wenn man Behälter nicht beschriftet. Und eßbares: Vanillekipferl

11. Wenn die Meinung andere völlig egal wäre, wie würdest du dein erstes Kind nennen?
"Lass das?" Keine Ahnung. Da ich nicht im Elternwerd-Modus bin erübrigt sich das eigentlich.

Nun meine 11 Fragen an euch:
Liebeslottchen
Lordjoshis Home (Iris)

1. Worauf freut ihr euch im Frühling am meisten?
2. Gibt es eine Sendung, egal ob Fernsehen oder Radio, auf die ihr ungerne verzichtet?
3. Wenn ihr ohne Reue essen dürftet, was würdet ihr vermehrt essen?
4. Etwas, das euch in der Küche selten gelingt?
5. Vor einer Reise: plant ihr oder macht ihr alles eher spontan?
6. Plant ihr Posts für den Blog im Vorraus?
7. Wenn ihr Sachen für euer Hobby kauft, setzt ihr euch feste Beträge oder kauft ihr nur, was ihr wirklich benötigt?
8. Selber Kochen oder Lieferservice?
9. Euer letzter Kinobesuch?
10.Katze oder Hund?
11. Was habt ihr für das Jahr 2013 geplant?

So, und nun, nachdem ich diesen Post gefühlte 100 mal in der HTML bearbeitet habe (Blogger hat alles weiß hinterlegt, bähbäh) und es mir trotzdem bei zwei Zeilen den Schrifttyp verändert hat, geht der Post trotzdem online. Perfektion ist ja schön und gut, aber mein Bildschirm wackelt immer noch. Es ist übrigens nicht das Ohr/Gleichgewicht, sondern ich habe Probleme mit der Halswirbelsäule und bekomme nun deswegen Krankengymnastik. Dann hoffe ich mal, das der Schwindel damit behoben wird. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...