Montag, 6. Juli 2009

Unsere Wollknäule




Gestern waren wir ganz spontan beim Kollegen meines Mannes und haben uns dort die Katzenbabies angeschaut. Vier kleine Geschwisterchen sind es. Heute sind sie auf den Tag genau vier Wochen alt. Diese beiden haben wir uns dann ausgesucht. Sind die nicht süß?
Es sind beides Mädchen. Die kleine schwarz-weiße wird "Pünktchen" heißen da sie im Gesicht drei dunkle Punkte hat. Für die kleine getigerte Lady haben wir noch keinen Namen.
Sie müssen ja eh noch eine Weile bei Mama bleiben. War schon süß zu sehen wie die rumeiern. So richtig laufen muß noch geübt werden. Aber sie sind einfach zu goldig.
Falls euch noch ein schöner Name einfällt (ja, ich habe mir Stripes und Kami gemerkt, genau DU weißt schon wer hiermit gemeint ist -kleiner Scherz unter Freundinnen-), meldet euch einfach oder hinterlasst einen Kommentar.
Ach ja, bei den menschlichen Katzeneltern kam das Leckerchenglas super an. Die beiden waren total begeistert. Das hat mich natürlich auch gefreut.


Kommentare:

  1. Sehr niedlich. Hoffentlich haben die nicht so viel Pfeffer im Hintern, wie Merlin. Sonst hast du gleich doppelt Spaß *g

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Meike,
    diese beiden sind wirklich super süß. Auch wir haben einen kleinen Kater von 11 Wochen, leider wurde dieser ausgesetzt. Er hat kaum soziale Fähigkeiten, (also kätzische meine ich). Ich hoffe für die Katzen, dass ihr sie ganz lange bei der Mama lasst. Von vielen erfahrenen Katzenhalter wurde mir bestätigt, dass eine Mindeszeit von ca. 12 - 14 Wochen sich günstig auf die Reifezeit auswirkt. An unserem Kater hat es sich bestätigt, ihm fehlt sehr viel Katzenmamaerziehung.
    Also ich wünsche euch viel Spaß mit den Süßen.

    LG

    Stempelmaus-umbela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    wie wärs mit Söckchen? Die kleine hat doch auch weiße Söckchen an.

    LG Mirjam

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...