Mittwoch, 17. August 2011

Kami Katze und seine Freunde

Hallo Ihr Lieben,

die letzten Tage habe ich mal wieder ein bißchen die Häkelnadel geschwungen. Ich hatte bei Betty diese tolle Anleitung für die süßen Katzen gesehen und wollte das unbedingt mal ausprobieren. Und diese drei süßen Katzenkinder sind dann entstanden.


Zuerst hat dieses kleine Schneeflockenkätzchen das Licht der Welt erblickt. Aber ich konnte sie ja mal schlecht allein lassen.



Daher kam dann noch dieser rotbraune Herr dazu. Er wird demnächst bei der Freundin meines Bruders einziehen. Sie liebt nämlich den Nachbarskater bei ihren Eltern total. Und der heißt "Diego". Dann hat sie ihren eigenen kleinen Kater....



Und dann hab ich noch an meine beste Freundin gedacht. Wir witzeln seit Jahren darüber, dass man eine Katze definitv Kami nennen sollte. Von wegen Kami Katze und Kamikaze =) lol


Da mein Männe damals gesagt hat, der Name kommt für unsere beiden Katzen nicht in Frage, steht dieser Name noch zur Verfügung. So ist diese kleine Katze entstanden, die seit gestern ihr neues Heim in Seligenstadt bewohnt. Hier hatte ich die Namensmarke dann auch mit 3D Lack überzogen. Das werde ich bei "Diego" noch nachholen, denn das macht es nochmal schöner.



Falls ihr gerne solche Kleinigkeiten häkelt, kann ich euch die Anleitung von Betty echt nur empfehlen. Die Katzen sind so schnell fertig und sind einfach nur süß. Ich werde definitv noch welche machen. *g*
Ich wünsche euch einen sonnigen Mittwoch.


Alles Liebe, Meike


Kommentare:

  1. Die sind ja total niedlich Meike, schade dass ich nicht häkeln kann.

    lg
    Esther

    AntwortenLöschen
  2. Vollllll süß! Die sind einfach richtig knuffig! *schwärm* Da denke ich dann immer, ich sollte mal wieder häkeln üben. Für die Blümchen hatte es ja mal gereicht... naja ein ander Mal, wenn wieder mehr Zeit ist ;-)

    Hab dich lieb, Stefanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...