Sonntag, 20. Januar 2013

London

Hallo ihr Lieben,
nun ist ein wunderschönes, aber auch recht anstrengendes Wochenende rum. Die drei Tage London waren super. Wir haben so ziemlich alle Touristenziele gesehen, die man halt sehen sollte, wenn man schon mal auf der Insel ist. 
Mich haben vor allem die alten Gebäude mit ihrer Geschichte interessiert. 
Unter anderem waren wir am Tower und haben die Tower Bridge gesehen. Wunderschön mit den Türmchen.

Im 18. Jahrhundert hat man auch ein paar Wildtiere im Tower gehalten. Daran soll diese Skulptur erinnern. Die Tiere sind aus Draht gefertigt und sehen sehr real aus. Außerdem hat mich das ganze sehr an den Film "die Chroniken von Narnia" erinnert. Vor allem der Löwe.
Harrods, ein wahnsinns Laden. Ich habe noch nie im Leben so viel exklusive und teure Handtaschen gesehen wie dort. Die Food Hall ist auch interessant. Auf jeden Fall mal ein Durchlauf wert. Wenn man ein bißchen schaut, was und wie die Leute dort einkaufen möchte man gerne den Tagesumsatz von einem einzigen Tag nehmen.  
 Das Corinthia Hotel ist "erst" drei Jahre alt. Wir waren dort, weil mein Vater Bekanntschaft zu Angestellten der Corinthia Hotels (auch auf Malta) hat. Eine junge Deutsche aus Zwickau hat uns eine kleine Führung durch das Hotel gegeben. Und so stand ich auf einmal in der Lieblings-Suite von Rihanna. Schon ein bißchen seltsam. Aber das Schlafzimmer ist echt wunderschön. Ganz viele Schmetterlinge.
 Am Buckingham Palace haben wir die Wachablösugn "changing of the guards" gesehen. Nunja, wenn man nur 160 cm groß ist, so wie ich es bin, ist das etwas schwierig. An diesem Punkt danke ich mal der Firma Apple, die das IPad vertreibt, dessen Grafik wundervoll ist. =) So konnte ich die Wachablösung prima über den Monitor sehen. Mein Vater fand es total lustig und daher ist das Bild unten entstanden. Public Viewing mal anders.
Ich habe natürlich noch einige Bilder mehr gemacht. Wir haben soooo viel gesehen: Big Ben, Westminster Abbey, China Town, Oxford Street und so weiter und so fort. Aber das würde hier echt den Rahmen sprengen.
Wart ihr schon mal in London? Was hat euch am besten gefallen oder am meisten beeindruckt? 
Ich für meinen Teil habe noch gut was von der Reise: mein Gleichgewichtssinn hat extrem durch Flug und permanentes Bus fahren bzw. die Underground total gelitten; mir ist schwindelig ohne Ende und ich habe Probleme mit dem Laufen. Kennt ihr das? Sonst habe ich das nur bei Schiffsreisen. Vielleicht sollte ich mal mein Innenohr checken lassen?
Alles Liebe, Meike

Kommentare:

  1. Tolle Bilder und ja London ist immer eine reise Wert.
    Wir waren vor ca. 18 Jahre dort im Sommer. Wir haben auch so viel gesehen. Seit ihr auch bei Madame Tussaude gewesen, das hat mich am meisten beeindruckt.

    Dir noch einen schönen Sonntag

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. London ist toll *_* Ich war einmal dort, in der 8. Klasse xD Ich muss unbedingt nochmal dorthin :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich war noch nie in London, kommt irgendwann noch.

    Ja, Innenohr checken lassen und Nebenhöhlen! Ich hoffe, dir geht es bald besser.

    Knuddel,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, London ist so wunderschön!

    Ich würde so gerne wieder einmal dahin - besonders um die Winterzeit gefällt es mir dort <3
    mit den liebsten Grüßen,
    Leo

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...